Home

„Hallo“ sagt die JG Marienberg.

Die Sonne schaut zwischen den grauen Wolken hervor, Vögel sitzen zwitschernd in den langsam ergrünenden Bäumen und unzählige Blumen erstrahlen in den Gärten. Es ist Frühling geworden, auch in unserer JG. Gemeinsam mit den neuen Konfirmanden sind wir aus unserem Winterquartier zurück in die Türmerwohnung gezogen. Doch anstatt sich der Frühjahrsmüdigkeit hinzugeben, warten wir schon auf die nächsten Aktionen. Das Osterfest steht vor der Tür und damit für uns auch die Möglichkeit, nach einer ganz besonderen Nacht gemeinsam in den Ostermorgen zu gehen. Die Osterkerze, welche anschließend auf dem Friedhof angezündet wird, erinnert uns daran, was Paulus wie folgt schreibt: „Gehört jemand zu Christus, dann ist er ein neuer Mensch. Was vorher ist vergangen, etwas neues hat begonnen.“  (2. Korinther 5,17) Im Frühling erwacht die Welt zu neuem Leben. Blumen, Bäume und Tiere sprühen vor neuer Energie. Auch Dir möchte Jesus ein neues Leben schenken. Deine Schuld ist vergeben. Du darfst noch einmal ganz neu anfangen. Er lädt dich ein, mit ihm durch diesen Frühling zu gehen, zu wachsen und zu erblühen. Vielleicht denkst du daran, wenn du das nächste Mal die warme Sonnen auf deinem Gesicht spürst.

Bleibt behütet. Eure JG Marienberg

                                                                                                 

Wenn du nicht weißt, was JG heißt, dann geht’s hier weiter.
Solltest du Marienberg nicht kennen, haben wir hier etwas vorbereitet.